Privacy Policy

Betreff: Datenschutzerklärung für Kunden und Zulieferer herausgegeben von Toyota Material Handling Manufacturing Italy S.p.A. (Gesellschaft mit Alleinaktionär) gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung)

Die vorliegende Datenschutzerklärung wurde im Einklang mit Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679, im Folgenden „Verordnung (EU)“ genannt, die erhebliche Veränderungen an einigen Bestimmungen eingeführt hat, verfasst und herausgegeben.

Diese neue Datenschutzerklärung aktualisiert und ersetzt eventuell vor diesem Zeitpunkt herausgegebene Versionen.

In diesem Zusammenhang weisen wir auf Folgendes hin:

1) Im Rahmen der Anbahnung und Durchführung der Geschäftsbeziehung erhebt und verarbeitet unser Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten.

2) Aus diesem Grunde erläutern wir Ihnen nachfolgend die einschlägigen Begriffsbestimmungen der Verordnung (EU):

Personenbezogene Daten: Sämtliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person”) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung: Jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

In Erfüllung unserer Verpflichtungen nach Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 möchten wir Sie

darüber informieren,

dass Ihre personenbezogenen Daten von der schreibenden Gesellschaft zu folgenden Zwecken erhoben und verarbeitet werden:

  1. Zwecke: Die Daten werden zur korrekten Abwicklung der buchhalterischen, steuerlichen, geschäftlichen, technischen Pflichten und für alle unternehmerischen Tätigkeiten im Zusammenhang mit der bestehenden Geschäftsbeziehung verarbeitet.

  2. Werbezwecke: Die Daten können nach Ihrer eigens dafür und ausdrücklich erfolgten Einwilligung auch für die Zusendung von Werbematerial/Werbemitteilungen mittels Post, E-Mail, Fax, SMS und Ähnlichem verwendet werden; nach Erteilung Ihrer Zustimmung haben Sie auf jeden Fall das Recht, sich jederzeit und kostenlos der Verarbeitung Ihrer Daten für diesen Zweck zu widersetzen.

  3. Art der Verarbeitung: Die Daten werden sowohl in schriftlicher Form/auf Papier als auch mit elektronischen/informatischen/telematischen Instrumenten/Trägern unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften nach den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit und Korrektheit und unter Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten verarbeitet.

  4. Freiwillige Überlassung von Daten: Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt freiwillig.

  5. Folgen einer eventuellen Weigerung: Die Weigerung, die Daten zur Verfügung zu stellen, oder die vollständige Ablehnung der Datenverarbeitung macht u. U. die Fortsetzung einer Geschäfts- oder jeder sonstigen Beziehung mit unserem Unternehmen unmöglich; die Ablehnung der Verwendung der Daten für das Zusenden von Werbematerial/Werbemitteilungen hat dagegen keine Folgen für die derzeit laufenden oder zukünftigen Beziehungen.

  6. Rechtssubjekte oder Kategorien von Rechtssubjekten (Empfänger), denen die Daten mitgeteilt oder weitergegeben werden können: Die Daten können Dritten nur zur Erfüllung von gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten mitgeteilt werden. Die Daten werden auf keinen Fall verbreitet.

  7. Mit der Datenverarbeitung betraute Personen: Die Daten werden ausschließlich von den hiermit betrauten Mitarbeitern des Unternehmens im Verwaltungs- und Geschäftsbereich verarbeitet.

  8. Automatisierte Entscheidungssysteme (z. B. Profilierung): Es werden keine automatisierten Entscheidungsverfahren genutzt.

  9. Rechte der betroffenen Person: Sie genießen sämtliche durch die Verordnung (EU) festgelegten Rechte wie das Recht auf Zugang zu den Daten, auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerruf der Einwilligung, das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

  10. Datenübermittlung in Drittländer: Eine eventuelle Übermittlung von personenbezogenen Daten in ein Drittland außerhalb der EU oder an eine internationale Organisation erfolgt auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Kommission oder, im Fall einer Übermittlung gemäß Artikel 46, 47 oder 49 Absatz 2 der Verordnung (EU), auf der Grundlage geeigneter und angemessener Garantien.

  11. Dauer der Datenspeicherung: Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Bearbeitung der Anträge der betroffenen Person bzw. für die Erfüllung der gesetzlichen oder eventuellen vertraglichen Pflichten unbedingt erforderlich ist.

  12. Verantwortlichkeit: Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Toyota Material Handling Manufacturing Italy S.p.A. (Gesellschaft mit Alleinaktionär) mit Sitz in Bologna (Italien), Via Persicetana Vecchia Nr. 10, vertreten durch den vorübergehend eingesetzten gesetzlichen Vertreter.

  13. Datenschutzbeauftragter/Data Protection Officer: Der Datenschutzbeauftragte ist Dr. Juri Torreggiani, mit Büro in Reggio Emilia (Italien), Via Piccard Nr. 16/G, Tel. +39/0522/38.28.11, Fax +39/0522/38.79.96: Für alle weiteren Fragen oder Informationen können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Wir behalten uns das Recht vor, mündliche oder schriftliche Änderungen oder Ergänzungen an diesem Informationsschreiben vorzunehmen, um Sie möglichst umfassend zum Thema Datenschutz zu informieren und um mit der Gesetzesentwicklung Schritt zu halten.

 

 

 

Bologna, 18. 01. 2021                                                                                                                     Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung

                                                                                                                                                     Toyota Material Handling Manufacturing Italy S.p.A.

                                                                                                                                                                 (Gesellschaft mit Alleinaktionär)